Franchise

FRANCHISE KONZEPT

Die ersten Franchisebetriebe eröffneten im November 2005 in Winterthur und im März 2006 in Frauenfeld. Im März 2007 folgte in Chur der dritte Franchisebetrieb des Konzeptes Tres Amigos. Im gleichen Monat eröffnete auf dem Mutschellen (AG) der erste Franchisebetrieb des Konzeptes Stars and Stripes. Im November 2009 eröffnete in Uster der erste Franchisebetrieb mit dem neuen Konzept Argentina Steakhouse & Restaurant.

Im November 2009 eröffnete in Uster der erste Franchisebetrieb mit dem neuen Konzept Argentina Steakhouse & Restaurant. Im Jahr 2010 folgten drei neue Franchise Betriebe, das Argentina Winterthur, das Argentina Höngg und das Stars and Stripes in Chur.

Zielsetzung

Um die Position im Markt zu stärken, und die Zukunft des Unternehmens zu gewährleisten, werden neue Standorte erschlossen.

Die Verantwortung der zukünftigen Standorte wird dabei von initiativen, selbständigen Franchise­nehmern getragen. In einer ersten Phase werden Standorte in der deutsch­sprachigen Schweiz erschlossen, danach werden neue Märkte angegangen.

Vestibulum tortor quam, feugiat vitae, ultricies eget, tempor sit amet, ante.
Vestibulum tortor quam, feugiat vitae, ultricies eget, tempor sit amet, ante.

Unser Franchise-Angebot

Vorteile

 

  • bestehende, erfolgreiche Konzepte der Erlebnisgastronomie
  • sehr bekannte, gut eingeführte Marke
  • steigende Nachfrage des Marktes
  • Cash Flow und Risiko sind durch Erfahrungszahlen kalkulierbar
  • hoher Qualitätsstandard der Produkte und Dienstleistungen
  • bewährte Werbekonzepte
  • motivierende Schulungskonzepte für Kader und MitarbeiterInnen
  • einheitlicher, verkaufsunterstützender Internetauftritt
  • komplette, einheitliche Administrationslösung
  • vorteilhafter Gruppeneinkauf
  • ständiger Erfahrungsaustausch mit bestehenden Betrieben
  • Expansionsmöglichkeiten
  • über 12 Jahre Know-how
Leistungen

 

  • Suche und Analyse des Standortes
  • Businessplan und Finanzierungsmodelle
  • Unterstützung beim Erstellen der Budgets + bei Behörden und Banken
  • Planung, Gestaltung und Einrichtung des Lokales / Eröffnungsunterstützung
  • Unterstützung bei Inventarübernahme und Neuanschaffungen
  • Musikkonzept
  • Angebotsplanung und Rezepturen, Kalkulation
  • Vorteilhafte Gruppenkonditionen
  • Hilfestellung bei Personalrekrutierung
  • Kader- und Mitarbeiterschulung intern und extern
  • Einarbeiten des Franchisenehmers in bestehenden Betrieben
  • Werbekonzept, Werbevorschläge / Intranet und Internetgesamtlösung
  • Online - Bonuskarte für die Gäste
  • Qualitätskontrolle
  • Regelmässiger Erfahrungsaustausch und Zahlenmeetings
  • Administrationskonzept

Franchisenehmer

Anforderungen an den Franchisenehmer

 

  • Fundierte berufliche Erfahrung in der Gastronomie
  • Kaufmännisches Verständnis
  • Führungsstärke
  • Leistungswille und Lernbereitschaft
  • Selbstbewusstsein und soziale Kompetenz
  • Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft, mit dem Franchisegeber als Team zusammen zu arbeiten
  • Gute Gesundheit Bereitschaft zur betriebsnotwendigen finanziellen Investition
Pflichten des Franchisenehmers

 

  • Einhalten der gesetzlichen Vorschriften
  • Einhalten sämtlicher vertraglichen Pflichten aus dem Franchisevertrag
  • Einhalten der konzeptionellen Vorgaben
  • Umsetzung der Unternehmensphilosophie im Betrieb
  • Erstellen eines monatlichen Abschlusses durch die Buchhaltung
  • Korrekte Deklaration der Umsätze
  • Einsicht in die Buchhaltung gewähren
  • Teilnahme an den Schulungen des Franchisegebers
  • Leistung einer Eintrittsgebühr bei Vertragsabschluss
  • Leistung einer Werbeabgabe
  • Leistung einer Franchisegebühr

Referenzen

Josef Zweifel

Direktor Finanzen, Mitglied Geschäftsleitung
Brauerei Schützengarten
St. Jakob-Strasse 37
9004 St. Gallen
Telefon: 071 243 43 43

Peter Schefer

Leiter Liegenschaften
Brauerei Schützengarten
St. Jakob-Strasse 37
9004 St. Gallen
Telefon: 071 243 43 43

Reto Gmür

Inhaber E. J. Gmür AG
Aargauerstrasse 3
8048 Zürich
Telefon: 044 446 88 14